KA-M quick connector

 

 Einsatz: Das innomatec connec ® Schnellanschluss-System, Typ KA-M verschließt Rohre, Stutzen, Schläuche und alle Arten zylindrischer Körper und verbindet sie mit dem gewünschten Leitungssystem.

Ovale, rauhe und gegossene Flächen sowie Prüflinge mit großen Toleranzen Abdichtflächen werden radial abgedichtet.

Funktion und Arbeitsweise: Das innomatec connec ® Schnellanschluss- System Typ KA-M kann manuell oder mit einem automatischen Werkzeug auf den Prüfling aufgesteckt/angefahren werden.
Der Schnellanschluss wird mit Steuerluft pneumatisch aktiviert. Die Abdichtung erfolgt durch einen elastischen Dichtgummi. Über den Prüfanschluss wird das System gefüllt oder verschlossen. Nach abgeschlossener Prüfung wird der Steueranschluss entlüftet, der Dichtring entspannt und der Anschluss kann entnommen/weggefahren werden. Je nach Durchmesser, Arbeitsdruck oder Beschaffenheit der Oberfläche (ölig usw.) muss der Anschluss mit einer Gleitsperre ausgerüstet sein.

Dichtheit: Das innomatec connec ® Schnellanschluss-System hat hervorragende Abdichteigenschaften (heliumdicht). Die Standzeiten des Dichtgummis sind für die Serientauglichkeit ausgelegt. Das Wechseln der Dichtgummis kann sehr einfach ohne Werkzeug erfolgen.

Sonderausführungen: Den Anschluss gibt es in vielen Sonderausführungen für spezielle Anwendungen mit Hubbegrenzung, Gleitsperre, Stützhülse oder Sonderdichtungen für besondere Umgebungsbedingungen. Für spezielle Einsatzfälle können die Abmessungen des Anschlusses der Aufgabe angepasst werden. Auch für Einzelstücke. Wir bitten um Ihre Anfrage. Bitte benutzen Sie dazu unsere Checkliste.